Antifa-Demo gegen rechte Gewalt am 30.03.

Kein Vergeben, Kein Vergessen – Demonstration am 30.03. um 13:00, Dortmund HBF
Unter dem Motto „Kein Vergeben – Kein Vergessen“ wollen antifaschistische Gruppen am 30. März gegen rechte Gewalt demonstrieren und an die durch Neonazis in Dortmund ermordeten Menschen gedenken. Start der Demonstration ist um 13:00 Uhr am Hauptbahnhof.

Anlass sind die Jahrestage der Ermordung des Punkers Thomas „Schmuddel“ Schulz am 28. März 2005 und des Kioskbesitzers Mehmet Kubaşık, der am 4. April 2006 von den rechten Terroristen des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ erschossen wurde. Hier geht es weiter zum Kurzafuruf und zur aktuellen Pressemitteilung.

Mobi-Page: dortmund.blogsport.de

Kommt zur antifaschistischen Demonstration:
30.03.2013 | 13:00 Uhr | Dortmund Hauptbahnhof

Meldung verbreiten:
  • Facebook
  • MySpace
  • Twitter
  • Identi.ca
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • PDF
  • email
  • Google Bookmarks
  • RSS