»Opferperspektiven«: Lotta #44 erschienen

Die aktuelle Sommerausgabe der antifaschistischen Zeitung „Lotta“ aus NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Dimensionen rechter Gewalt und zeigt Unterstützungsmöglichkeiten für die Opfer dieser Gewalt auf. Zu diesem Thema wurde auch das Dortmunder Antifa-Bündnis interviewt.

Zusätzlich findet sich in dieser Ausgabe ein Artikel von Daniel Markgraf mit dem Titel: »Kompromisslos vorgehen« – Zur Situation der Roma in der Dortmunder Nordstadt. Dieser kann hier auch online nachgelesen werden.

Meldung verbreiten:
  • Facebook
  • MySpace
  • Twitter
  • Identi.ca
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • PDF
  • email
  • Google Bookmarks
  • RSS