Archiv für Juni 2010

Neonazis wollten Haus in Dorstfeld kaufen

null
Anfang Juli letzten Jahres weihten die Dortmunder Neonazis ihr „Nationales Zentrum“ an der Rheinischen Straße 135 ein. Doch das reichte ihnen offensichtlich nicht: Sie wollten das ganze Haus kaufen. Nachdem AntifaschistInnen diese Information bekannt machten, hat sich die Stadtverwaltung dazu entschieden, das Haus den Nazis wegzukaufen.

(mehr…)

Dortmunder Polizei tötet 32-Jährigen durch Reizgas-Einsatz

Wie einer Pressemitteilung der Dortmunder Polizei vom 24.06. zu entnehmen ist, ist am vergangenen Mittwoch ein 32-jähriger Mann türkischer Herkunft an den Folgen eines Pfefferspray-Einsatzes gestorben. In der Folge kam es zu zwei spontanen Protestkundgebungen vor der Polizeiwache Mengede.

Weitere Infos:
Pfefferspray kommt in Verruf (WR)
Türken riefen „Mörder“ nach Tod ihres Landsmanns (WR)
Meldungen der Polizeipresse: [1] und [2]

Wider den Antisemitismus!

Gegen Antisemitismus und Antizionismus!

Anlässlich der Ereignisse beim Entern der „Free-Gaza-Solidaritätsflotte“ seitens der israelischen Marine kam es letzten Montag zu einer von Linken angemeldeten Kundgebung oberhalb der Dortmunder Freitreppen, um auf diesen Vorfall aufmerksam zu machen. Dabei kam es zu einem körperlichen Angriff auf israelsolidarische AntifaschistInnen, als diese sich mit einer Israel-Flagge gegenüber der Kundgebung positionierten. Rund 30 TeilnehmerInnen der Kundgebung stürmten unter dem Schlachtruf „Intifada bis zum Sieg!“ auf die AntifaschistInnen zu und versuchten ihnen die Flagge zu entreißen und sie zu attackieren. Eine Eskalation der Lage konnte lediglich durch das Einschreiten der Polizei unterbunden werden. Um das klarzustellen: Wir dulden keine Angriffe auf israelsolidarische Antifas. „Attacken auf Israelfahnen und ihre TrägerInnen legen – mindestens – einen antizionistischen Hintergrund und damit eine untragbare politische Intention nahe“, heißt es in der „Roadmap“ für politische Mindeststandards gegen linken Antizionismus, die wir vollstens unterstützen.

(mehr…)