Antifa Action Days 2009

„Krieg den deutschen Zuständen!“

„Denn ich krieg keinen Frieden“(1)
Am 5. September 2009 wollen Neonazis aus dem gesamten Bundesgebiet vor allem aus dem Spektrum der so genannten „Autonomen Nationalisten“ (AN), in Dortmund aufmarschieren. Anlass dafür bietet ihnen der Antikriegstag, welchen sie als „nationalen Antikriegstag“ für ihre Propaganda umfunktionieren. Bereits das fünfte Jahr in Folge drängen sie in dem Rahmen mit ihrer völkischen, antisemitischen und antiamerikanischen Ideologie in die Öffentlichkeit. Letztes Jahr beteiligten sich an dem Aufmarsch mehr als 1100 Nazis aus Deutschland und auch vereinzelt aus den Niederlanden, Belgien und Tschechien.
Doch nicht nur der jährlich stattfindende Naziaufmarsch macht deutlich, welch hohes Aktions- und Aggressionspotential die Nazis in Dortmund haben. Am 1. Mai 2009 griffen etwa 400 Nazis eine Demonstration des Deutschen Gewerkschaftsbundes an, schlugen auf TeilnehmerInnen ein und griffen im späteren Verlauf die wenigen anwesenden PolizistInnen an.

[…]

Der ganze Aufruf in html oder auch als pdf. Weiteres Material gibt es hier.

! Achtet auf aktuelle Ankündigungen und Änderungen !

Antifa Action Days 2009 – Dortmund
Antifaschistische Vorabend-Demo
Datum: 04. September 2009 || 18 Uhr
Ort: Hauptbahnhof (Vorplatz)
Infos: nationalismus-überwinden.de

Bundesweite Antifa-Demo gegen den Naziaufmarsch!
Datum: 05. September 2009 || 11 Uhr
Ort: Hauptbahnhof (Vorplatz)
Infos: hier und s5.noblogs.org

Meldung verbreiten:
  • Facebook
  • MySpace
  • Twitter
  • Identi.ca
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • PDF
  • email
  • Google Bookmarks
  • RSS