Archiv für April 2005

Nach Nazimord: 4000 auf Antifa-Demo

Pressemitteilung des Antifaschistischen Bündnis 28.03. zur Demonstration am 02. April 2005 in Dortmund

Trotz kurzfristiger Mobilisierung in nur vier Tagen haben am gestrigen Samstag mehr als 4.000 DemonstrantInnen ihre Wut und Trauer über die Ermordung von Thomas Schulz durch einen Neonazi auf die Straßen Dortmunds getragen. Die erfolgreiche Demonstration setzte ein deutliches Zeichen gegen rechte Gewalt. „Die erfreulich hohe Teilnehmerzahl hat unsere Erwartungen übertroffen“ so Michael Laskowiak, Sprecher des Antifa-Bündnis 28.03..

(mehr…)